Willkommen auf www.stnikolaus-steinheim.de

Das Online-Portal der Pfarrgemeinde St. Nikolaus in Hanau-Steinheim.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen.

 

Auf unserer Internetseite, auf der sich aktuell 30 Bereiche, darunter viele Gruppen und Einrichtungen, mit insgesamt 167 Galerien und zusammengenommen 7.547 Bildern präsentieren, möchten wir Sie über unsere Pfarrei und unsere Veranstaltungen informieren.

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude auf unserer Internetseite!

 
Aktuelle InformationenAktuelle Termine
Instandsetzung des Glockenturms  zum Bereich

Der Glockenturm der St. Nikolaus Kirche ist in die Jahre gekommen und bedarf wieder einiger Reparaturen. Wir erinnern uns, dass der Turm im Jahr 1930 auf 41m erhöht worden ist. Der Turm erhielt dann auch das vier stimmige Geläut und eine Uhr mit mechanischem Uhrwerk und auf dem Turmkreuz dreht sich der Wetterhahn als Geschenk des Geflügelzuchtvereins. Eine grundlegende Überarbeitung des Turmes war das Projekt 1984 mit der Neudeckung des Daches; Reparatur der Einschusslöcher im Turmhahn und dessen Vergoldung und Überarbeitung der Zifferblätter und Blattvergoldung der Ziffern und der Zeiger. Der Turm erhielt einen neuen Verputz mit Anstrich, der den sandsteinfarbenen Kratzputz ablöste.

Ein neues Projekt steht uns bevor


Bei einer Routineüberprüfung des Glockenturmes wurde festgestellt, dass sich das Maßwerk aus Sandstein oberhalb der Schalljalousien etwas gesenkt hat. Dadurch sind zwischen den Maßwerkteilen Fugen entstanden und aus Sicherheitsgründen ist es vorgegeben die Befestigung der Sandsteine zu erneuern.

Die untere Traverse des Maßwerkes ist an der Innenseite des Turmes mit einer Stahlkonstruktion aus Flacheisen gehalten. Es werden an der angehängten Konstruktion die rostigen, sich gelockerten Anker auszubohren und durch moderne Edelstahldübel zu ersetzen. Die verschobenen Maßwerkteile werden neu ausgerichtet und beschädigte Teile am Sandstein werden ersetzt bzw. ausgebessert. Zu diesen Arbeiten wird der Turm im September diesen Jahres eingerüstet.

Nach zweijähriger Vorbereitungszeit sind die Aufträge an Fachfirmen vergeben und zur Begleitung des Projektes ist der Dipl. Ing. Mangelmann, der selbständig für Bauvorhaben im Bistum Mainz arbeitet beauftragt. Den eingerüsteten Turm wollen wir auch nutzen um den Anstrich zu erneuern. Hierzu ist die Qualität der Farbe mit dem Denkmalamt im Bistum Mainz abgestimmt und die Fa. Markus Pförtner wird uns zwei Farbprobenfelder zur Auswahl anlegen. Auch wollen wir die Gelegenheit des eingerüsteten Turm nutzen, die Zifferblätter der Uhr aufzuarbeiten und die Ziffern und Zeiger neu zu vergolden.

Voraussichtlich werden für die Arbeiten Kosten in Höhe von ca. 53000 € entstehen und das Bischöfliche Ordinariat in Mainz hat uns einen Zuschuss in Höhe von ca. 90% zugesichert.

Den Rest müssen wir aus eigenen Mitteln bestreiten. Für die Realisierung unseres wichtigen Projektes am Glockenturm sind wir für jede finanzielle Unterstützung dankbar: Spenden können auf das Konto der Pfarrei St. Nikolaus, IBAN DE59 5019 0000 0000 0004 26 mit dem Stichwort Kirchturm überwiesen werden. Spendenquittungen stellt Ihnen unser Pfarrbüro gerne aus.


Gernot Gesser
Neue Lampen im Jugendheim  zum Bereich

Unser Jugendheim St. Nikolaus ist für viele in der Gemeinde ein regelmäßiger Ort des Treffens zum Feiern, für Gruppenstunden, Geburtstage, für Vereine, zur Feier von Gottesdiensten und vielem mehr.

Aus diesem Grund liegt dem Verwaltungsrat viel an einer guten Auslastung/ Nutzung des Gebäudes. Damit dies möglich ist, bedarf das Gebäude einer regelmäßigen Pflege. Neben der regelmäßigen Reinigung und Betreuung, sind vor allem wichtige Investitionen nötig.

Schon länger ist in der Diskussion, auch im Bezug auf die Sicherheit für unsere Nutzer, dass die Beleuchtung im Flur des Jugendheims sehr dunkel ist. Nach vielfältigen Gesprächen und aus eigenen Erfahrung konnte dies bestätigt werden.

Das wir alle Licht brauchen - ganz persönlich aber auch in der Gemeinde, können wir auch in der Hl. Schrift entdecken. Hier steht ziemlich am Anfang: Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. (Gen. 1, 3). Wenn es doch immer so einfach wäre? Man will etwas, und schon ist es erledigt.
Im Jugendheim war es letztlich nicht ganz unkompliziert, denn es gibt ziemlich viele Arten von Licht. Doch nach Evaluation der verschiedenen Möglichkeiten konnten die entsprechenden Materialien bestellt und in Eigenregie zeitnah montiert werden.

Somit erstrahlt unser Jugendheim nun in neuem Licht. Alle Lampen im Flur wurden durch Wandlampen mit LED-Leuchtmitteln unter Verwendung eines warmen Lichtes erneuert. Die Lampen im Saal, welche insgesamt alle unterschiedlich waren, wurden ebenfalls auf LEDs umgestellt und diese sind nun wieder gemeinsam dimmbar.

Neben dem Aspekt des Energie-Sparens, freuen wir uns, dass wir nun ein helles Jugendheim zur allgemeinen Nutzung zur Verfügung stellen können!

Das Jugendheim kann zu verschiedenen Anlässen genutzt werden. Bei Interesse dürfen wir Sie herzlich einladen, sich an Frau Edith Blümmel (✆ 690854 / ✉ jugendheim@stnikolaus-steinheim.de) zu wenden. Denn, wenn wir unser Jugendheim intensiv nutzen und für eine gute Auslastung sorgen, dann können wir uns noch lange daran erfreuen und darin miteinander Gemeinschaft erleben.


Giuseppe AbramiClaudia Küßner
Pfarrbrief online!  zum Bereich

Die aktuelle (17.08. bis 08.09.2019) Ausgabe unseres Pfarrbriefs Gemeinde(Er)leben ist nun online als PDF verfügbar. Bitte beachten Sie auch die Umfrage zur Reflexion des Pfarrbriefs nach einem Jahr der Herausgabe.
Aufzugsdefekt im Jugendheim  zum Bereich

In den Sommerferien musste leider der Aufzugsbetrieb im Jugendheim kurzfristig eingestellt werden. Grund hierfür war eine massive Störung in der Aufzugs-Elektronik. Dank des schnellen Handelns aller Beteiligter konnte der Schaden kurzfristig und zügig behoben werden. Durch diese Reparatur sind leider Kosten in Höhe von rund 7200 €; entstanden, welche in diesem Jahr nicht eingeplant waren.

Zur Refinanzierung dürfen wir sie um ihre Unterstützung bitten. Mit einer Spende auf unser Bankkonto (IBAN DE59 5019 0000 0000 0004 26) mit dem Betreff Aufzug Jugendheim und / oder im Rahmen unserer Türkollekte am Sonntag, 08.09.2019 nach dem Hochamt können Sie einen wichtigen finanziellen Beitrag leisten. Gerne können Sie hierfür eine Spendenquittung erhalten. Hierzu wenden sie sich bitte an unser Pfarrbüro in St. Nikolaus.


Giuseppe AbramiClaudia Küßner


www.stnikolaus-steinheim.de © 2003 - 2019 by Giuseppe Abrami