Galerie
 
Messdienergemeinschaft St. Nikolaus - Kreuzwallfahtsjubiläum 20. September 2009
 
Am Sonntag, den 20. September 2009 feierten wir unsere Abschlusswallfahrt im Festjahr 700 Jahre Steinheimer Kreuzwallfahrt. Festprediger und Hauptzelebrant war unser Weihbischof und Bischofsvikar für die Jugendseelsorge, Dr. Ulrich Neymeyr. Wir konnten einen schönen Gottesdienst und eine tolle Gemeinschaft miteinander feiern.
 


Am Sonntag, den 20. September 2009 war der lang ersehnte Wallfahrtstag gekommen.
 

Die langen Vorbereitungen konnten endlich Früchte tragen und der Aufbautrupp war bereits am Vortag mit dem Aufbau beschäftigt.



Als die Zeit reif war, kamen viele Gläubige auf dem Kirchvorplatz zusammen, um sich der Prozession anzuschließen.
 

Die Prozession begann...



 

Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr trug das Steinheimer Wallfahrtskreuz.



 




Unterwegs waren die Häuser entlang des Prozessionsweges schön geschmückt und beflaggt.
 




Auf der Hälfte des Weges angekommen...
 

... kam uns die Sakraments-Prozession aus St. Johann Baptist entgegen.



Mit einer großen und gemeinsamen Prozession gingen wir zurück Richtung St. Nikolaus, auf den Wallfahrtsplatz.
 

Viele Kinder und Kommunionkinder waren gekommen.



 




 




An der St. Nikolaus-Kirche angekommen...
 




 

... stellten sich alle zum Einzug auf.



Der Einzug ...
 




 




... mit anschließender Altarinzenz.
 

Begrüßung durch Pfarrer Suerbaum



 




Tagesgebet durch Weihbischof Dr. Neymeyr.
 

Zur Lesung



 

Verkündigung des Evangeliums



Weihbischof Dr. Neymeyr bei seiner Predigt
 




 

Zu den Fürbitten wurden von verschiedenen Gruppen Symbole mit entsprechenden Bitten vorgetragen.



Zur Gabenbereitung
 




Anreichen von Wein und Wasser.
 

Altarinzenz mit Station am Wallfahrtskreuz.



Priesterinzenz
 

Die Volksinzenz



Zum Hochgebet
 

Nach dem Hochgebet.



Friedensgruß
 




 

Nach der Kommunionspendung...



... sprach Pfarrer Suerbaum seinen vielfältigen Dank aus, für all diejenigen, die gekommen waren, und diejenigen, die dafür gesorgt haben, dass unser Gottesdienst so schön wurde.
 




Dankesworte des Weihbischofs
 

Feierlicher Schlusssegen



Nach dem Schlusssegen stellte sich die Ministration zum Auszug auf
 




Der Auszug
 




 




 

Der Auszug führte die Ministration, die Zelebranten und Diakone zur Kreuzkapelle, um das Wallfahrtskreuz zurück an seinen Platz zu bringen.



 




 

dauert schon ein Bisschen, bis alle an der Kreuzkapelle angekommen sind



 




 




Nachdem das Wallfahrtskreuz wieder an seinem Platz in der Kreuzkapelle war, ...
 

... machten wir noch ein schönes Gruppenfoto mit allen Messdienerinnen und Messdienern sowie den Diakonen, Konzelebranten und natürlich Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr.



Nach dem Festgottesdienst konnte man sich noch an unserem Wallfahrts-Stand umsehen. So mancher fand etwas Schönes, was ihn an unseren schönen Wallfahrtstag erinnerte.
 

Ein schöner Wallfahrtsgottesdienst ging zu Ende. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass unser Gottesdienst so schön wurde, wie er war.


www.stnikolaus-steinheim.de © 2003 - 2017 by Giuseppe Abrami