Galerie
 
Messdienergemeinschaft St. Nikolaus - Abholung des Friedenslichtes am 13.12.2009
 
Wir machten uns auf nach Fulda, um dort das Friedenslicht aus Betlehem in Empfang zu nehmen. Gemeinsam mit Jugendlichen aus Büdingen, die uns das Licht im letzten Jahr brachten, fuhren wir schon früh am Sonntag los, holten das Licht und brachten es nach Büdingen, nach St. Bonifatius. Anschließend fuhr unser Licht weiter nach Steinheim.
 


Am frühen Morgen, des 13.12.2009 (sonntags) machten wir uns auf, um das Friedenslicht abzuholen. Zunächst führte uns aber unser Weg nach Büdingen, wo wir gemeinsam mit Jugendlichen aus Büdingen das Licht in Empfang nahmen.
 

Von Büdingen ging es direkt nach Fulda.



Am Bahnhof angekommen, warteten wir auf das Licht aus Bethlehem, das mit dem Zug aus Wien kam.
 

Endlich kommt der ICE...



... und brachte uns die Pfadfinder mit dem Friedenslicht.
 

Da es ziemlich windig war, beeilten wir uns...



... und entzündeten unsere eigene Kerze am Friedenslicht.
 




Wir wiederum gaben das Licht dann natürlich auch gleich weiter.
 

Wie sich das für gute Messdiener gehört.



 

Nachdem alle am Bahnsteig ihr Friedenslicht hatten...



... gings zurück nach Büdingen.
 

Der Pfarrbus der Pfarrei St. Bonifatius leistete uns dabei treue Dienste.



In Büdingen angekommen, übergaben wir der Gemeinde St. Bonifatius, die gerade ihren Sonntags-Gottesdienst feierte, das Licht aus Bethlehem...
 




... und verteilten es an die versammelte Gemeinde.
 

Nach dem Gottesdienst...



... gab es noch eine Kleinigkeit zum Aufwärmen und zum Stärken.
 




 

Anschließend ging es auch für uns nocheinmal weiter. Wir brachten das Friedenslicht natürlich auch noch nach Steinheim.



 

In St. Nikolaus ...



... entzündeten wir dann unser eigenes Licht.
 

Dort brennt es nun, das Licht aus Bethlehem, und wartet darauf, am 4. Advent in den Gottesdienst getragen zu werden.


www.stnikolaus-steinheim.de © 2003 - 2017 by Giuseppe Abrami