Galerie
 
Messdienergemeinschaft St. Nikolaus - Frankfurt Yard 2011
 
Ein paar schöne Bilder vom City-Rallye-Spiel Frankfurt Yard am 03. September 2011. Gestaltet vom Diözesan-Ministrantenteam, suchten wir einige Stunden lang Mister X. Frankfurt Yard ist die Umsetzung des Konzeptes des bekannten Brettspiels Scottland Yard.

Wir hatten alle einen schönen Tag in Frankfurt und das Wetter spielte auch mit. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal, wenn es wieder heißt: Findet Mister X.
 


Am Samstag, den 03. September 2011 war es endlich wieder soweit und das ersehnte City-Rallye-Spiel Frankfurt Yard ging in die nächste Runde.
 

Schon früh am Morgen trafen wir uns an der S-Bahn-Station in Steinheim, um mit dem zu beginnen, was wir...



... noch den ganzen lieben langen Tag machen würden...
 

... (S)-, (U)-, (Str)-Bahn fahren



Wir machten uns also auf den Weg nach Frankfurt ins Spielgebiet oder auch auf den Spielraster.
 

Dort angekommen teilten wir uns auf und starteten...



... von verschiedenen...
 

... Bahnhöfen.



Unterwegs auf der Suche nach Mister X...
 

... musste man sich auch mal stärken.



Oft wurde gewartet auf die nächste Transportmöglichkeit.
 

Viele Treppen wurden überwunden...



... und nicht alle waren automatisiert.
 

Pläne wurden studiert und es wurde telefoniert, um endlich Mister X zu finden und ihm den Weg abzuschneiden.



Durch viel kombinatorisches Geschick und auch ein wenig Glück fanden wir endlich...
 

... die Gruppe um Mister X.



Diesen fanden wir im Laufe des Spiels noch mehrere Male...
 

... und gingen,...



... als die Spielzeit vorüber war,...
 

... gemeinsam...



 

... zurück zum Domplatz.



Da wir noch etwas Zeit hatten bis zur Siegerehrung,...
 

... holten wir uns ein leckeres Eis...



 

... und ließen es uns schmecken



Als wir gerade in den Dom gingen zur Siegerehrung,...
 

... trafen wir auf Herrn Mallmann, einen unserer Organisten. Die Welt ist wirklich klein.



Im Frankfurter Dom...
 

... fand die Siegerehrung mit anschließendem...



... Gottesdienst statt.
 

Eine unserer Gruppen belegte den zweiten Platz. Sie haben Mister X insgesamt fünf Mal gefunden.



 

Nach dem Gottesdienst...



... gab es noch eine Aufgabe zu erledigen...
 




... die Heimfahrt.
 

Natürlich wieder mit der S-Bahn



Nach gefühlten mehreren Hundert Kilometern an zurückgelegten Schienen ging schöner Tag in Frankfurt und ein schönes Spiel zu Ende.
 

Wir hatten sehr viel Spaß und freuen uns schon auf das nächste Mal, wenn es wieder heißt: Findet Mister X.


www.stnikolaus-steinheim.de © 2003 - 2017 by Giuseppe Abrami