Galerie
 
Messdienergemeinschaft St. Nikolaus - Kreuzwallfahrt am 18.09.2011
 
Eindrücke von unserem September-Wallfahrtstag am Sonntag, den 18.09.2011 in Steinheim.
Bei etwas verregnetem Wetter konnten wir trotzdem mit unserem Festprediger, Bischof Heinz Josef Algermissen aus Fulda, einen schönen und wertvollen Gottesdienst feiern.
Viele Pilger ließen sich auch nicht vom schlechten Wetter beeindrucken und feierten den Gottesdienst trotzdem auf dem Wallfahrtsplatz mit.
 


Am Sonntag, den 18.09.2011, fand unsere September-Wallfahrt zu Ehren des Heiligen Kreuzes mit Bischof Heinz Josef Algermissen aus Fulda statt. Eisern, trotz des etwas schlechten Wetters, kamen viele Gläubige und wir konnten die Prozession sowie den Gottesdienst im Freien feiern.
 

Pünktlich um 09:30 Uhr stellten sich alle zur Prozession auf...



... und schon gleich darauf ging die Prozession, dem Vortragekreuz folgend, los.
 

Die Ministranten...



... sowie die Diakone und Konzelebranten...
 

... und Bischof Algermissen unter dem Himmel...



... bildeten das Zentrum der Prozession. Man erkennt an den Schirmen gut, dass es angefangen hatte leicht zu Regnen.
 

Aber alle trotzten dem Wetter, auch die Musiker.



Einige brauchten auch keinen Schirm
 

Am Kreuzweg angekommen, wartete die Prozession aus St. Nikolaus auf die Prozession aus St. Johann Baptist.



Die Wartezeit in diesem Jahr was besonders lang, da das Wetter die Prozession aufgehalten hatte.
 

Als dann die Prozessionen zusammentrafen, gingen...



... wir gemeinsam zurück zum Wallfahrtsplatz nach St. Nikolaus.
 




Die Messdiener, die Stab und Mitra dienen durften, hatten viel Freude bei ihrer Aufgabe.
 

Alle anderen Ministranten natürlich auch.



Auf dem Wallfahrtsplatz angekommen, stellten wir uns zum Einzug auf.
 

Nachdem alle Beteiligten soweit waren...



... konnte der Einzug und somit auch der Gottesdienst...
 

... beginnen.



Viele Gottesdienstbesucher folgten dem Gottesdienst in der St. Nikolaus-Kirche. Dank einer Video- und Audioübertragung in die Kirche war dies möglich.
 

Nach dem Einzug...



... und dem Eröffnungslied...
 

... begrüßte Pfarrer Werner Suerbaum alle Pilger sowie die Konzelebranten und Bischof Algermissen.



Musikalisch wurde der Gottesdienst von der Kinder- und Jugendschola St. Nikolaus mitgestaltet.
 

Nach der liturgischen Eröffnung des Gottesdienstes...



... folgten das Kyrie, das Gloria und das Tagesgebet von Bischof Algermissen.
 

Ein anderer Blickwinkel



 

Die Lesung.



Zum Evangelium.
 




 




 

Bischof Algermissen...



... bei seiner Festpredigt.
 

Nach der Predigt...



... folgten das Credo und...
 

... die Fürbitten.



 

Zur Gabenbereitung...



... wurden Brot und Wein...
 

... zum Altar gebracht.



 




Altarinzens.
 




Hochgebet.
 




 

Dem Vaterunser und dem Friedensgruß folgte kurz danach die Kommunion.



Hier ein kurzer Blick in die Kirche.
 

Nach dem Kommunionempfang...



... folgten das Schlussgebet...
 

... und die Dankesworte...



... von Pfarrer Suerbaum.
 




Auch Bischof Algermissen dankte allen, die gekommen waren...
 




... und spendete den Schlusssegen.
 




Nach dem Schlusssegen stellten sich die Ministranten...
 

... sowie die Liturgen...



... zum Auszug auf.
 

Der Auszug...



 




 




 




 




 




... endete an der Kreuzkapelle,...
 

... indem das Hl. Kreuz wieder an seinen Platz zurückgebracht wurde.



Nach einem schönen Gottesdienst dürfen wir uns bei allen Messdienerinnen und Messdienern sowie bei allen Beteiligten herzlich für die Mitfeier und die Mitgestaltung bedanken.

 


www.stnikolaus-steinheim.de © 2003 - 2017 by Giuseppe Abrami