Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit

 


Der Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit ist ein, vom Pfarrgemeinderat St. Nikolaus im Jahre 2011 beauftragtes, Gremium zur Analyse, Reflexion und Weiterentwicklung der Medien der Pfarrgemeinde. Der Ausschuss ist jedoch kein Redaktionsteam sondern erarbeitet, konzipiert und initiiert Maßnahmen und Projekte zur Steigerung der Öffentlichkeitswirkung in der Pfarrgemeinde. Darüber hinaus ist der Ausschuss Ansprechpartner für alle Gruppen, Verbände, Kreise und Projekte für alle Fragen zum Thema Öffentlichkeitsarbeit. Darüber hinaus können sich auch alle Interessierten an den Ausschuss wenden.

Der Ausschuss setzt sich aus den Verantwortlichen für die Pfarrei-Medien zusammen und trifft sich nach Bedarf um seinen Aufgaben nachzukommen.
Mitglieder im Ausschuss sind (mit Verantwortlichkeit zum Pfarrei-Medium):
  • Kerstin Mänz (Schaukästen, Schriftenstand)
  • Peter Stender (Mitteilungen)
  • Giuseppe Abrami (Internetseite)

Die einzelnen Medienverantwortlichen sind, wie bisher, weiterhin selbstständig für ein Pfarrei-Medium verantwortlich, sind aber im Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit in einem aktiven Gespräch über die gemeinschaftliche Öffentlichkeitsarbeit.

Der Ausschuss gibt den Leitfaden für Veröffentlichungen heraus, welcher die Medien und deren Nutzungspotential beschreibt, sowie die Richtlinien für Beiträge in den jeweiligen Medien enthält. Der Leitfaden ist als Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit der Gruppen konzipiert und bildet den Rahmen für die Verarbeitung und Veröffentlichung von Beiträgen.

Projekte
Maßnahmen und Projekte die durch den Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit konzipiert, initialisiert und umgesetzt wurden / werden:
  • Erstellung eines Schriftenstand-Konzeptes / Umgestaltung des Schriftenstandes
  • Erstellung und Herausgabe des "Pfarrei von A - Z"
  • Erstellung eines Terminkalenders für die Pfarrgemeinde

Umgestaltung des Schriftenstandes
Der Schriftenstand in der St. Nikolaus Kirche befindet sich im hinteren Teil der Kirche, direkt hinter dem Haupteingang. In der Vergangenheit wurde dieser Schriftenstand leider nicht gepflegt und hatte kein Konzept, d.h. wo sind welche Informationen zu finden und welche Informationen gehören zusammen. Davon ausgehend haben wir ein verständliches Konzept erarbeitet und den Schriftenstand in Themenkategorien eingeteilt. Diese Kategorien sind beschriftet und für jeden gut sichtbar angebracht. Für die Pfarrei-Gruppen, die eigene Gruppenprogramme erarbeiten und über den Schriftenstand verteilen, wird ein separater "Prospekthalter" neben dem Schriftenstand angebracht. Dies ermöglicht allen Interessierten alle Gruppen "auf einen Bilck" zu finden.
Der Schriftenstand wird ab sofort von einem Verantwortlichen und nur von diesem, bestückt. Im Interesse aller Beteiligten und Nutzer wird besonders um Einhaltung dieser Regel gebeten. Leider müssen wir alle Beiträge, die nicht durch den Medienverantwortlichen ausgelegt wurden, entfernen. Beiträge können über den Pfarrhausbriefkasten oder das Pfarrbüro abgegeben werden.


Pfarrei von A - Z
Das Pfarrei von A - Z soll künftig den bestehenden "Verantwortlichen-Flyer", der schon etwas in die Jahre gekommen ist, ersetzen. Das Pfarrei von A - Z soll hierbei eine bessere Übersicht über die Pfarrei und deren Gruppen, Verbände und Kreise geben, sowie auch Fernstehenden den ersten Kontakt erleichtern. Das Pfarrei von A - Z, das als Heft erscheint, ist alphabetisch sortiert und besitzt zusätzlich noch Synonyme für die jeweiligen Gruppen. Ähnlich wie bei den "Gelben Seiten" ist es möglich alle nötigen Informationen, in Kurzform, zu finden. Da das Pfarrei von A - Z nicht statisch sondern dynamisch geführt werden kann (also ohne starres Datei-Format) ist eine kurzfristige Änderung, sowie Anpassung jederzeit möglich.


Pfarrei - Terminkalender
Wann finden welche Veranstaltungen statt? Was steht an dieses Wochenende an in der Pfarrei? Welche Angebote gibt es für Kinder in den nächsten vier Wochen? Solche und ähnliche Fragen stellen wir uns vielleicht alle einmal. Der eine mehr, die andere weniger. Dennoch bleibt die Frage: Welche Angebote gibt es? Um diese zu beantworten muss man sich, strenggenommen, alle Programme der Gruppen, sowie die Angebote der Pfarrei anschauen und dort die ausstehenden Termine heraussuchen. Diesem, doch recht umständlichen, Vorgang möchten wir begegnen mit dem "globalen" Terminkalender der Pfarrgemeinde, indem alle Termien der Pfarrei, der Gruppen, der Kreise, der Verbände und der Projekte eingetragen Ihnen dann zentral und übersichtlich präsentiert werden können. Dies ersetzt natürlich nicht die eigenen Programme der Gruppen, sondern dient vielmehr als Unterstützung der Terminpublikation der Beteiligten. Gleichzeitig wird ein Kategorisierungssystem eingeführt, welches eine bessere Terminzuordnung für die spätere Filterung bei der Suche zulässt. Als Beispiel: Termine für Kinder, Bildungsangebote, Fahrten- und Reisen, etc.



Der Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit ist bemüht die Öffentlichkeitsarbeit in der Pfarrgemeinde permanent zu analsysieren und weiter zu entwickeln. Wir hoffen allen Nutzerinnen und Nutzern unserer Pfarrei-Medien hiermit einen besseren Zugang und eine optimierte Darstellung bieten zu können und stehen Ihnen bei Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung.

Ihre Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit






Anhänge
 Leitfaden für Veröffentlichungen
Der Leitfaden für Veröffentlichungen dient der Vereinheitlichung und der inhaltlichen Vervollständigung der Beiträge unserer Pfarrei-Medien.
 
Kontaktpersonen
  Giuseppe Abrami
(06181) 6 12 77
     
www.stnikolaus-steinheim.de © 2003 - 2017 by Giuseppe Abrami